Fördermittel 

Wir informieren Sie über finanzielle Fördermittel!

Investitionen in neue Heizungsanlagen und Co. müssen Sie nicht alleine auf sich nehmen. Modernisierungen zum Wohle der Umwelt werden in Deutschland durch viele Institutionen subventioniert, wie z.B. durch Zuschüsse oder zinsgünstige Kredite. Zudem können Unternehmen ebenfalls unterstützende Fördermittel beantragen.

Der Umfang der Subventionierung hängt von der Art der Modernisierung, dem Standort sowie Zustand der Immobilie und der fristgerechten Beantragung der Förderung ab.

Wir helfen Ihnen und klären Sie über die verschiedenen Fördermittel für Ihr Unternehmen bzw. Projekt auf. 

Die KfW – die Förderbank der Wirtschaft, sieht ihre Aufgabe darin, Wandel und zukunftsweisende Ideen voranzutreiben. Ein Schwerpunkt liegt hier beim Umwelt- bzw. Klimaschutz. Die KfW fördert Vorhaben sowohl von Privatpersonen als auch von Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen.

Informieren Sie sich jetzt über Förderungsmöglichkeiten bei der EnergieAgentur.NRW

www.foerder-navi.de

Informieren Sie sich jetzt über die Förderungsmöglichkeiten bei der KfW

www.kfw.de

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, kurz BAFA, leistet als Bundesoberbehörde seine Aufgaben im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Dabei liegt eine Hauptaufgabe des BAFA in der Förderung des Mittelstands.

Informieren Sie sich jetzt über die Förderungsmöglichkeiten des BAFA 

www.bafa.de

Das Programm progres.nrw wurde vom Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz ins Leben gerufen. Es regelt förderpolitische Aktivitäten zur Energiepolitik in NRW. Gefördert werden Unternehmen, Kommunen, Wissenschaft und Bürger sowie Verbraucher.

Informieren Sie sich jetzt über die Förderungsmöglichkeiten durch progres.nrw

www.progres.nrw.de